Serra de Tramuntana
Unesco - World heritage
Serra de Tramuntana

Die Serra de Tramuntana im August

 
 
31.08.2017
 

Robert Cahen-Workshop in Deià

Dieser mehrtägige Workshop bietet ein Nebeneinander von Theorie und Praxis: In einer Berghütte vermittelt Cahen den Teilnehmern auf analytische Weise Wissen über die Aufnahmesequenzen bei seiner Arbeit und zeigt, wie bewegte Objekte gefilmt oder gemalt werden.

 

In Soller findet die Messe „Fira de la Mar Serra de Tramuntana“ statt 

Die Sierra ist bekannt für ihre Landschaft auf der Route von La Pedra en Sec sowie für ihre wasserbauliche Infrastruktur; weniger bekannt sind jedoch ihre Verbindungen zum Meer und ihre traditionellen Tätigkeiten. Zum Programm gehören Aktivitäten wie Workshops, die Präsentation von Dokumentarfilmen ebenso wie eine Ausstellung von Schiffsmodellen und der Werkzeuge der sogenannten Mestres d‘Aixa (Schiffsbaumeister).

 

Der erste Fotowettbewerb zum Thema Serra de Tramuntana

Der Wettbewerb stellt die Aufgabe, einen Ort zu porträtieren, der sich infolge menschlicher Aktivitäten zu einer für die betreffende Aktivität charakteristischen Landschaft entwickelt hat, die sowohl nachhaltig als auch großartig und wunderschön ist.

 

Die Serra de Tramuntana und Robert Graves

Im Herbst des Jahres 1929 reiste Robert Graves in die Welterbestätte Sierra de Tramuntana. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits einige Gedichtsammlungen, seine Autobiografie und die Lebensgeschichte seines Freundes, Lawrence von Arabien, geschrieben.