Serra de Tramuntana
Unesco - World heritage
Serra de Tramuntana

Mancor de la Vall | Serra de Tramuntana Weltkulturerbe

 
Mancor de la Vall
Mancor de la Vall
Mancor erstreckt sich zu Füßen des Puig de Massanella (1364 m). Es ist umgeben von einem bergigen Gebiet, in dem Pinien und Steineichen wachsen. In der Ebene wachsen Oliven-, Mandel-, Johannisbrot- und Feigenbäume. Hier liegen architektonische Kleinode wie die Kapelle Santa Llúcia, die bereits im Jahre 1348 dokumentiert wurde, und die einst wohlhabende possessió von Massanella. Im 19. Jahrhundert lebten die Bewohner von der Olivenölerzeugung und der Nutzung des Waldes. In den Bergen finden sich noch Kohlenmeiler, Kalköfen und Schneehäuser.
 
Einwohner
1.074
 
Wochenmarkt
Montag