Serra de Tramuntana
Unesco - World heritage
Serra de Tramuntana

Museen | Serra de Tramuntana Weltkulturerbe

 

ANDRATX

Centre Cultural Andratx
Kunstzentrum, das der Schaffung und Ausstellung zeitgenössischer Kunst dienen soll. Nationale und internationale Künstler nehmen an dem Residenten-Programm teil.
 
Estanyera, 2, Andratx
Tel. 971 137 770
www.ccandratx.com
 
Sa Taronja

Kulturverein, der ein aktives kulturelles Umfeld im Südwesten Mallorcas fördert und unterstützt, und der zum geistigen Autausch anregen soll. Er organisiert Konzerte, Performances, Ausstellungen und Workshops.

Andalusia, 2, Andratx
Tel. 971 23 52 68
www.sataronja.com

CAMPANET 

Casa Museu Posada de Biniatró
Ständige Ausstellung zeitgenössischer Malerei und Bildhauerei, u.a. mit Werken von Miquel Barceló, Menéndez Rojas, Ramón Canet und Sirvent.
 
Sant Miquel, 20, Campanet
Tel. 971 51 60 05
www.ajcampanet.net
 

DEIÀ

Ca n'Alluny - Casa Museu Robert Graves
Das Haus, in dem Robert Graves in Deià bis zu seinem Tod im Jahre 1985 lebte. Das ursprüngliche Aussehen und Ambiente sind noch erhalten.
 
Ctra. Deià-Sóller, s/n
 
Museu Arqueològic de Deià
Gegründet 1962 von dem amerikanischen Maler und Archäologen William Waldren, bewahrt archäologische Überreste der wichtigsten Fundstätten des Gebiets.
 
Es Clot, Deià
Tel. 971 639 001
www.ajdeia.net
 
Museu Parroquial de Deià
 

Neben der Kirche gelegen, bewahrt es religiöse Kunstwerke und Objekte, die sich im Laufe der Geschichte in dem Gotteshaus befanden.

Parròquia de Deià (Pfarrkirche von Deià)

 
Tel. 630 015 574
www.ajdeia.net
 
Museu de Son Marroig
Es befindet sich in der possessió von Son Marroig und enthält Erinnerungsstücke an den Aufenthalt des Erzherzogs Ludwig Salvator von Österreich, Gemälde von Joan Bauçà, Joaquim Mir und Ribas, und eine Ausstellung phönizischer, griechischer und römischer Keramik.
 
Ctra. Valldemossa-Deià, Deià
Tel. 971 639 158
www.sonmarroig.com

ESCORCA

Museu de Lluc
Archäologie, Mobiliar, Heiligenbilder, Pinakothek, Textilhandwerk und ein Raum, der Josep Coll Bardolet gewidmet ist.
 
Santuario de Lluc, Escorca
Tel. 971 871 525
www.lluc.net

ESPORLES

La Granja
Hübsche Villa aus dem 17. Jh., umgeben von Gärten und Brunnen, in der man erfahren kann, wie sich das Leben im ländlichen Mallorca gestaltete.
 
Ctra. Esporles-Puigpunyent, km 2
Tel. 971 610 032
www.lagranja.net

FORNALUTX

Museu de Can Xoroi
Ausstellung von restaurierten bemalten Ziegeln, typisch für die Häuser der Gemeinde.
 
Carrer de sa Font, 8, Fornalutx
Tel. 971 631 901
www.ajfornalutx.net

POLLENÇA

Museu de Pollença
Erwähnenswert sind die Sammlung zeitgenössischer Gemälde, eine ständige Ausstellung von Atilio Boveri, archäologische Fundstücke und Gemälde im gotischen Stil.
 
Convento de Sant Domingo, Pollença
Tel. 971 531 166
www.ajpollenca.net
 
Casa Museu Dionís Bennàssar
In dem Haus, in dem der Künstler Dionís Bennàssar lebte und malte, ist ein großer Teil von dessen künstlerischen Erbe und persönlichen Gegenstände ausgestellt.
 
Roca, 14, Pollença
Tel. 971 530 997
www.museudionisbennassar.com
 
Museu Martí Vicenç
Museums-Haus dieses vielseitigen Künstlers, mit einer ständigen Ausstellung seines Werks.
 
Calvari, 10, Pollença
Tel. 971 532 867
www.martivicens.org

SÓLLER

Can Prunera Museu Modernista
Landhaus im Jugendstil, das einen Teil des Mobiliars der Epoche und eine Kunstsammlung zeigt, u.a. mit Werken von Kandinksy, Warhol oder Miquel Barceló.
 
Carrer de sa Lluna, 90, Sóller
Tel. 971 63 89 73
www.canprunera.com
 
Estació del Ferrocarril de Sóller
Das Bahnhofsgebäude beherbergt zwei Ausstellungsräume, von denen einer Stiche von Miró, und der andere Keramiken von Picasso zeigt.
 
Plaça d’Espanya, 6, Sóller
Tel. 971 638 682
www.trendesoller.com
 
Museu de Sóller "Casal de cultura"
In einem Haus aus dem 18. Jh. untergebracht, ist hier eine Sammlung archäologischer, ethnologischer und künstlerischer Objekte erhalten.
 
Carrer del Mar, 13, Sóller
Tel. 971 634 663 
www.sollernet.com

VALLDEMOSSA

Miramar
Besichtigung der Räumlichkeiten des Hauses, mit Gegenständen, die mit dessen bedeutendsten Bewohnern verbunden sind: Ramon Llull und dem Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich.
 
Ctra. Valldemossa-Deià, km 2, Valldemossa
Tel. 971 616 073
www.sonmarroig.com
 
Reial Cartoixa de Valldemossa
Besichtigung verschiedener Räume der Kartäuse: des Kreuzgangs "Claustro de les Murteres", der Apotheke, der Zelle des Priors und der Zellen 2 und 4, mit Erinnerungsstücken an den Aufenthalt des Paares Sand-Chopin.
 
Plaça de la Cartoixa, 1, Valldemossa
Tel. 971 612 106
 
Fundació Cultural Coll Bardolet
Ständige Ausstellung des Werks des Künstlers Coll Bardolet.
 
Blanquerna, 4, Valldemossa
Tel. 971 612 983
www.fccollbardolet.org