Serra de Tramuntana
Unesco - World heritage
Serra de Tramuntana

George Sand | Serra de Tramuntana Weltkulturerbe

 

George Sand

George Sand, Pseudonym von Aurore Lucile Dupin, wurde 1804 in Paris geboren. Im November 1838 brach sie mit ihren Kindern und mit dem Musiker Frédéric Chopin an Bord des Schiffes El Mallorquín zu einer Reise nach Mallorca auf. Zuerst ließen sie sich in Son Vent (Establiments) nieder, und später in der Cartoixa de Valldemossa, bis sie im Februar 1839 die Insel verließen. Im Jahre 1841 veröffentlichte sie den Reisebericht Ein Winter auf Mallorca, in dem sie ihre Eindrücke über die Landschaft und den Charakter der Einwohner von Valldemossa beschreibt.

George Sand hatte Verbindungen zu Progressivisten und Demokraten und feierte das Ende der französischen Monarchie. Sie kämpfte für die Rechte der Frauen und für ihre politischen Ideen. Sie starb 1876 im Alter von 72 Jahren.

Geburts- und Todesdaten
Paris, 1804 - Nohant, 1876