Serra de Tramuntana
Unesco - World heritage
Serra de Tramuntana

Die Geschichte, die Tradition, die Religion und die Gedenkstätten – unsere Kultur.

 

Die Gemeinden der Serra de Tramuntana besitzen ein umfassendes Erbe an Festlichkeiten, das religiöse und heidnische Feste oder Gedenkfeste umfasst. In dem Kulturkalender nimmt die Musik eine wichtige Rolle ein. Die Aufführungen finden an großartigen Schauplätzen wie Son Marroig oder dem Torrent de Pareis statt. Ein großer Teil des künstlerischen Erbes kann man in Museen entdecken, die das Erbe von Generationen bewahren, mit Ausstellungen aus den Bereichen Archäologie, Sakralkunst und zeitgenössischer Kunst sowie Gemälden und Skulpturen von Künstlern, deren Werke die Eindrücke wiedergeben, die ihnen die Serra vermittelt. Ebenfalls zum kulturellen Erbe gehören die Spuren von wichtigen Figuren, die für immer mit der Tramuntana verbunden sind, wie König Jakob I., der Mystiker Ramon Llull, der Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich oder das romantische Paar, bestehend aus dem Musiker Frédéric Chopin und der Schriftstellerin George Sand.